Sparanleitung für dich

Sparen (gem. Wikipedia) Verzicht auf den Verbrauch von Einkommen oder Gütern.

Ist es wirklich das?

Welche Dinge benötigst du wirklich für ein zufriedenstellendes Leben?

Ich denke das immer mehr Menschen bewusst wird das Konsum (das anhäufen von Waren), nicht glücklicher macht. Sobald die Grundbedürfnisse der Menschen gedeckt ist werden Sie nicht mehr glücklicher, dies wusste bereits Abraham Harold Maslow.

Erstellte die Bedürfnis Pyramide wo aus meiner Sicht ziemlich treffend ist.

Ich bin der Ansicht das fast jede Person sparen kann ohne Verzicht, es bedingt jedoch eine Anpassung des Lebensstandards.

Zu Beginn müssen die Ausgaben Analysiert werden, dabei werden die fixen und variablen Kosten definiert, wie im folgendem Beispiel:

Fixe Kosten:

– Miete

– Steuern (Schweiz)

– Krankenkasse (Schweiz)

– Verkehrsmittel

– TV / Handy

– Sonstige Abonnemente

– Versicherungen

Variable Kosten:

– Essen

– Freizeitbeschäftigung inkl. Ferien

Das Sparpotential ist bei den Fixen Kosten am höchsten da es sich um Monatlich wiederkehrende Kosten handelt.

Nutze Vergleich Webseiten:

– Comparis.ch

– Toppreise.ch

Erfasse für einen Monat sämtliche Ausgaben, wo siehst du dein grösstes Sparpotential?

Falls du zu Spontankäufen neigst, überlege dir immer wie lange du für dieses Produkt arbeiten musst.

Z.B. Produkt kostet 90 fr. (Gehalt pro Stunde nach Steuer ca. 30 Fr.), ergibt 3 Stunden Arbeit für dieses Produkt.

Kaufe das Produkt, wenn es aus deiner Sicht gerechtfertigt ist 3 Stunden dafür zu arbeiten.

Mit diesem Beispiel möchte ich aufzeigen das man nicht auf Konsum verzichten muss, sondern das man sich bewusst damit auseinandersetzt.

Weitere Beispiele sind Abos welche du mit deinen Freunden nutzen kannst, wie Netflix, oder dein Handy als Hotspot nutzt statt dem Kabelinternet.

Eine weitere Möglichkeit ist Wilma statt dem Fernseher Abo.

Nutze Bibliotheken in deiner Region.

Miete Dinge statt diese für den „Einmalgebrauch“ zu kaufen.

All diese Punkte sind wie kleine Mosaiksteinchen welche dich unabhängiger machen.


Auf deinen Erfolg bedacht, Mathias


PS: Hat die Anmeldung geklappt? Hast du Fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like